Boss not Babe – Karriere-Podcast für junge Frauen

Boss not Babe – Karriere-Podcast für junge Frauen

Der Karriere-Podcast für junge Frauen

#8: Biss zeigen: Wie setze ich mich im Job durch?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist eine der wichtigsten Fähigkeiten im Berufsalltag: Durchsetzungsstärke. Egal, ob du eine Idee vor deinem Vorgesetzten pitchst, dein Gehalt verhandelst oder dich vor deinen Kollegen behaupten musst. Überall und immer wird ein gewisses Durchsetzungsvermögen von dir verlangt. Wer diese Kompetenz nicht hat, wird schneller von Kollegen ausgenutzt, weniger vom Chef respektiert und hat schlechtere Aufstiegschancen. Doch wie lernt man sich durchzusetzen und wie behauptet man sich, ohne dabei arrogant oder unfreundlich zu wirken? Auf diese Fragen hat unser heutiger Gast, Michèle Hengst, die Antwort. Sie ist CEO einer Berliner Brauerei und musste sich schon oft – vor allem vor männlichen Investoren und Partnern – behaupten.

#7: Eine Frage des Geldes: Wie verhandele ich mein Gehalt?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kaum etwas ist gerade am Anfang der Karriere so schwer und gleichzeitig so wichtig wie die erste Gehaltsverhandlung. Wie viel darf ich fordern? Verkaufe ich mich zu schnell unter Wert? Oder muss ich als Berufseinsteigerin sowieso das erste Angebot annehmen? Fragen über Fragen, die wir mit unserem aktuellen Gast, Kristina Roth, beantworten. Sie ist eine erfolgreiche Tech-Millionärin und hat jahrelang in einer Branche nur unter Männern gearbeitet. Kristina verrät uns ihre Tipps für die Gehaltsverhandlung und wie man dabei locker bleibt

#6: Das ist privat: Wie viel gebe ich im Job über mich preis?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hast du eigentlich einen Freund? Wohnt ihr zusammen? Oder wie lange seid ihr schon ein Paar? In der Kaffeeküche oder beim Mittagessen im Büro geht es oft nicht nur um Job-Themen, sondern auch um Privates. Doch wie viel von Zuhause will und sollte man überhaupt im Beruf von sich preisgeben? Und wie reagiert man auf Kollegen, die allzu aufdringliche Fragen stellen? Unser Gast Meike Demirel ist Journalistin und wurde bereits an ihrem ersten Tag im neuen Job ordentlich ausgefragt. Wie sie sich damit gefühlt hat, und wie sie heute mit solchen Situationen umgeht, erfahrt ihr in dieser Folge

#5: Gute Kontakte: Wie bau ich mir ein Netzwerk auf?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Schlüssel zu beruflichem Erfolg? Netzwerken!! Darin sind sich alle Experten einig, denn gute Kontakte sind besser als jede Jobbörse und helfen auch sonst im Joballtag. Aber wie baut man so ein Netzwerk auf? Und wie schafft man es zu pflegen, ohne anderen zu sehr auf die Pelle zu rücken? Das weiß Birgit Königsheim. Sie arbeitet für Nokia und hat dort ihr eigenes Frauennetzwerk gegründet. Warum sie glaubt, dass reine Frauennetzwerke heutzutage immer noch nötig sind und wie man es schafft im Job-Kontext enge Verbindungen aufzubauen, das verrät sie uns in dieser Folge

#4: Das Hochstapler-Phänomen: Was hilft gegen meine Selbstzweifel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer kennt dieses Gefühl nicht: Man bekommt von seinem Vorgesetzten eine wichtige Aufgabe und plötzlich kriegt man Panik. Schaffe ich das? Bin ich der Herausforderung überhaupt gewachsen? Und was passiert, wenn alle merken, dass ich in Wahrheit überhaupt gar nichts kann? Tatsächlich fällt es vielen schwer, ihren eigenen Erfolg anzuerkennen und diesen nicht als reine Glückssache abzutun. Für diese Gefühle gibt es sogar einen Fachbegriff: das Hochstapler-Phänomen. Wer darunter leidet, macht Glück oder Zufall für seinen Erfolg verantwortlich. Unser Gast Sabine Magnet hat ein Buch darüber geschrieben und weiß was gegen Selbstzweifel hilft

#3: Panik vor dem Telefon: Wie überwinde ich meine Ängste?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bei einem Kollegen anrufen oder sich schnell Informationen am Telefon holen, gehört in den allermeisten Berufen zum Alltag wie das Atmen zum Leben. Kein Problem, oder? Sollte man meinen. Aber heutige Berufseinsteigerinnen tun sich mit dem Griff zum Hörer immer schwerer. Mails, Whatsapp und Sprachnachrichten haben dafür gesorgt, dass viele regelrecht Angst vor dem Telefonieren haben. Damit ist jetzt Schluss! Unser Gast Pia arbeitet für ein großes Versicherungsunternehmen und ist ein wahrer Telefon-Profi. Sie erzählt, wie schwer die Gespräche am Anfang auch für sie waren, wie sie schließlich ihre Angst überwunden hat und mit welchen Tricks das jeder schafft

#2: Brotjob oder Berufung: Wie will ich arbeiten?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir verbringen die meiste Zeit unseres Lebens bei der Arbeit. Also sollte der Job uns doch zumindest Spaß machen, oder? Und im Idealfall vielleicht sogar eine Art Berufung sein. Aber den Traumberuf in der Masse an Angeboten zu finden, ist besonders für die Generation Y schwer. Nicht jeder kann von sich sagen, dass er seinen Job liebt. Unser heutiger Gast Annie O kann das mittlerweile – aber das war nicht immer so. Warum sie ihren gut bezahlten Job als Investmentbankerin in London schmiss, um DJane in Berlin zu werden, das erzählt sie in dieser Folge

#1: Neu im Job: Wie überzeuge ich andere von mir?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schwitzige Hände vor dem Bewerbungsgespräch, dem ersten Tag im Job oder bei der Präsentation im wichtigen Meeting sind ganz normal. Aber warum sind wir in diesen Situationen so aufgeregt? Klar, weil wir unser Gegenüber, sei es der Chef oder die Kollegen, von uns überzeugen wollen. Ganz besonders herausfordernd kann das sein, wenn das neue Arbeitsumfeld überdurchschnittlich männlich geprägt ist. Unsere Gäste Sinja und Annie von “The Female Company”, einem jungen Startup für Bio-Tampons und 100 Prozent Girl-Power, standen schon sehr häufig auf dem Prüfstand, wenn sie ihre Geschäftsidee vorgestellt haben. Sie erzählen uns, wie sie diese Situation gemeistert und trotzdem alle von sich und ihrer Idee überzeugt haben.

Trailer – Wer wir sind?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie überzeuge ich den Chef von meiner Idee? Wie verhandele ich über ein Gehalt? Und wie viel soll ich den Kollegen eigentlich über mich erzählen? Wir – Carole, Bea und Solveig – haben gerade unseren ersten festen Job angefangen und genau die gleichen Probleme und Fragen wie du. Also haben wir uns gedacht: Laden wir uns doch mal für jede Folge eine andere tolle Frau ein und quatschen mit ihr ehrlich und offen über eigene Job-Fails, kleine Erfolge und wie man in diesen Situationen eben “professionell bleibt” – trotz einiger Hürden. Und ja, richtig hilfreiche (und tatsächlich professionelle) Tipps von einer Diplompsychologin gibt es auch.

Über diesen Podcast

“Junge Frauen haben es im Job nicht drauf.” Klar, das ist Quatsch. Trotzdem müssen wir jungen Frauen uns gerade am Arbeitsplatz immer wieder damit auseinandersetzen, dass wir nicht ernst genommen werden oder einfach andere Probleme im Job haben als Männer. In diesem Podcast treffe ich – Solveig, 25, Journalistin und selbst Berufseinsteigerin – erfolgreiche Frauen, die mir erzählen, wie sie mit schwierigen Situationen im Job umgehen. Und last but not least gibt’s hier auch eine Portion Schlagfertigkeit zum Mitnehmen von Diplompsychologin und Coach Anke Precht. Be your own Boss, not a Babe!

von und mit Hubert Burda Media

Abonnieren

Follow us