Boss not Babe – Karriere-Podcast für junge Frauen

Boss not Babe – Karriere-Podcast für junge Frauen

Der Karriere-Podcast für junge Frauen

#2: Brotjob oder Berufung: Wie will ich arbeiten?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir verbringen die meiste Zeit unseres Lebens bei der Arbeit. Also sollte der Job uns doch zumindest Spaß machen, oder? Und im Idealfall vielleicht sogar eine Art Berufung sein. Aber den Traumberuf in der Masse an Angeboten zu finden, ist besonders für die Generation Y schwer. Nicht jeder kann von sich sagen, dass er seinen Job liebt. Unser heutiger Gast Annie O kann das mittlerweile – aber das war nicht immer so. Warum sie ihren gut bezahlten Job als Investmentbankerin in London schmiss, um DJane in Berlin zu werden, das erzählt sie in dieser Folge


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

“Junge Frauen haben es im Job nicht drauf.” Klar, das ist Quatsch. Trotzdem müssen wir jungen Frauen uns gerade am Arbeitsplatz immer wieder damit auseinandersetzen, dass wir nicht ernst genommen werden oder einfach andere Probleme im Job haben als Männer. In diesem Podcast treffe ich – Solveig, 25, Journalistin und selbst Berufseinsteigerin – erfolgreiche Frauen, die mir erzählen, wie sie mit schwierigen Situationen im Job umgehen. Und last but not least gibt’s hier auch eine Portion Schlagfertigkeit zum Mitnehmen von Diplompsychologin und Coach Anke Precht. Be your own Boss, not a Babe!

von und mit Hubert Burda Media

Abonnieren

Follow us